Kategorie: Kurzgeschichten

Erdachte Geschichten, bei denen ich mich gerne von der Realität inspirieren lasse. Zum schmunzeln oder fürchten oder wie auch immer.

0

Das digitale Schlachtfeld

Als der Wecker klingelte, hatte Manfred die Augen schon offen. Vor einiger Zeit war er noch ein Langschläfer, aber seit gut zwei Jahren dauerte seine Nachtruhe selten länger als fünf Stunden. Er konnte es...

2

Der Fliesentisch

Das Sofa knarrte, als Achim sich vorlehnte und nach seinem Bier griff. Sein Platz war mittlerweile so tief eingesessen, dass es einer gewissen Anstrengung bedurfte, um sich zu erheben. Schlaff ließ er sich zurück...

0

Schlussstrich

Manfred saß allein an der Theke. Über die kleinen Musikboxen an der Wand dudelte ein regionaler Radiosender. Das Gequatsche des Moderators und die sich nur selten öffnende Tür waren die einzigen Bezugspunkte von der...

Wärmebehälter am Buffet 0

Der Krieg am Buffet

Die Köche höchstpersönlich öffnen heute die großen Türen zum Hauptrestaurant des Club-Hotels. Ein älteres Paar, das gerade versucht, Fotos von diesem großen Urlaubsmoment zu schießen, wird erbarmungslos zur Seite gedrängt. 18:30 Uhr ist nun mal...

Konzert 2

Das Herz ein Metronom

Es war ein Freitagabend und die Kälte biss unerbittlich in alle nicht bedeckten Körperstellen. Mit tiefen Zügen bezwang Tobias seine Zigarette in Rekordzeit, um möglichst schnell in die schützende Wärme des Clubs zu gelangen. Die...

Zirkuszelt 0

Zirkus Libertad

When you use Google services, you trust us with your information. This Privacy Policy is meant to help you understand what data we collect, why we collect it, and what we do with it....

0

Der erste Flug

6:32 Uhr. Eigentlich keine Uhrzeit, die für Florian mit dem Zustand des Wachseins in Verbindung stand. In den vergangenen Tagen war es eher der Punkt des Tages, an dem seine Schlafphase begann. Semesterferien bedeuteten...

Party im Festzelt auf dem Dorf 3

Feuerwehrfest

Er hätte Zuhause bleiben sollen. Das wurde Christian in seiner dunklen Ecke am Rande des Feuerwehrfestes immer klarer. Gemeinsam mit seinem besten Freund Jan saß er in der Nähe des Einganges zum großen Festzelt...

90er Jahre Geschichte 1

Die Zeitreise im Fernbus

Der Bus nach Stuttgart fährt erst in 45 Minuten. Ich werde für meine Überpünktlichkeit mit eisigem Wind und einem leeren Handy-Akku bestraft. Der Busbahnhof wirkt wie ein längst vergessener Fernseh-Moderator, der im Dschungelcamp gelandet ist: Er sieht nicht mehr besonders...

Klassenfoto 5

Ein Herz für Loser

Schwer atmend lag Torben mit dem Rücken auf dem Asphalt des Schulhofs und konzentrierte sich auf die vorbeifliegenden Vögel, um gegen die drohende Dunkelheit vor seinen Augen zu kämpfen. Der Tritt von Kevin gegen...